Großartiger Erfolg mit 4. Rauhnacht

Das Ende der Rauhnächte begann im Markt kurz nach 18.00 Uhr mit einem lauten Donnerschlag. Hiermit kündigte sich ein brilliantes Feuerwerk an und eröffnete gleichzeitig die letzte Rauhnacht der Saison 2017/2018. Etliche Tausend Besucher, groß und klein, jung und alt, waren dem Ruf gefolgt und feierten mit der WIB. Niemand ist enttäuscht worden, so das Credo der Besucher. Die Wettercapriolen anfangs des Jahres 2018 liessen nur hoffen, dass die 4 . Rauhnacht ein Erfolg wird.

weiterlesen…

Rauhnacht startet mit großem Feuerwerk in der Marktstraße

Zur vierten großen, öffentlichen Rauhnacht laden am 5. Januar die Werbeinitiative Beratzhausen e. V. (WIB) und die Marktgemeinde ein. Das Spektakel inmitten der Beratzhausener Marktstraße beginnt um 18.00 Uhr und endet um 22.00 Uhr. Der Eintritt ist wie gewohnt frei!   Großes Eröffnungsfeuerwerk   Gleich zu Beginn dieses besonderen Abends, der die letzte der zwölf Rauhnächte einläutet, möchte die WIB zusammen mit allen Besuchern mit einem ganz besonderen Highlight das neue Jahr begrüßen. „Wir haben diesmal ein Feuerwerk organisiert, das kurz nach 18 Uhr beginnen wird und zu dem wir alle Beratzhausener ganz herzlich einladen“, sagt zweiter WIB-Vorstand Werner Schneider.…

weiterlesen…

Jahreshauptversammlung 2017

Die Jahreshauptversammlung (JHV) 2017 wurde im Gasthaus Mosner am 26.10.2017 abgehalten. Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Es gab neben den gewöhnlich durchzuführenden Tagesordnungspunkten (TO) neues zur anstehenden Rauhnacht 2018 zu berichten.

weiterlesen…

Endspurt zur großen Rauhnacht in Beratzhausen!

Winter kommt pünktlich zur großen Beratzhausener Rauhnacht WIB: Letzte Vorbereitungen, Hinweis auf Straßensperre und Aufbau Endlich: Die kalten Temperaturen haben in der Region Einzug gehalten, am ersten Wochenende des neuen Jahres fiel Schnee. Schließlich wollen die Labertaler Höllenteufel am 5. Januar bei der Rauhnacht in Beratzausen den Winter austreiben. Zu dem mystischen Spektakel werden mehrere tausend Besucher erwartet. Beratzhausen. Am 5. Januar lässt die Werbeinitiative Beratzhausen e. V. (WIB) den Zauber der Rauhnächte zum 3. Mal aufleben und lädt dazu Besucher aus Nah und Fern ein. Um 18.00 Uhr beginnt das mystische Treiben in der Beratzhausener Marktstraße. Der Eintritt ist…

weiterlesen…

1150 Jahre Beratzhausen – Start ins Jubiläumsjahr

1150 Jahre Beratzhausen – Start ins Jubiläumsjahr Werbeinitiative und Marktgemeinde laden zur 3. Rauhnacht ein Für die 3. große Rauhnacht am 6. Januar 2016 in Beratzhausen haben sich die Organisatoren Neues einfallen lassen: Neben einer festen Bühne wird es diesmal eine Ton- und Videoübertragung auf zwei Leinwände geben. Zudem treten erstmals die Labertaler Höllenteufel in der Marktgemeinde auf und bringen eine neue Show mit. Professionelle Bild- und Tonübertragung Seit gut einem dreiviertel Jahr ist ein fünfköpfiges Team aus Mitgliedern des Gewerbeverbandes mit den Planungen für die Veranstaltung inmitten der Beratzhausener Marktstraße beschäftigt. Nach den Erfahrungen der ersten beiden Rauhnächte 2012…

weiterlesen…

Vorbereitung Rauhnacht 2016

Die Vorbereitungen für die kommende Rauhnacht im Januar 2016 laufen auf vollen Touren. Es ist diesmal dafür Sorge getragen worden, dass über zwei Viedeoleinwände die Showeinlagen und das Geschehen auf der Marktstraße großflächig wiedergegeben werden kann. Neben einer neuen Perchtengruppe wurden außerdem die Feuervögel, ein Märchenerzähler, eine mittelalterliche Folklore Musikband und noch etliches anderes fahrendes Schaustellervolk eingeladen. Essen, Trinken und Naschereien sind reichlich geplant. Unter www.rauhnacht-beratzhausen.de wurde eigens für die Veranstaltungsreihe „Rauhnacht“ eine Homepage eingerichtet. Deren Seiten füllen sich langsam mit Inhalten. Die Homepage soll mehrsprachig gestaltet werden.

weiterlesen…

Frühlingsfest mit Gewerbeschau und verkaufsoffenem Sonntag

Pressemitteilung vom 20.04.2015, von medialot Jeannine Tieling Beratzhausen. Am Sonntag, 3. Mai 2015 rührt sich was in der Marktgemeinde im westlichen Landkreis Regensburg: Die Werbeinitiative Beratzhausen e. V. (WIB) organisiert das zweite Frühlingsfest mit Gewerbeschau und verkaufsoffenem Sonntag. Hauptbühne sind die Bischof-Weig-Straße und der Johann-Ehrl-Platz. Doch auch einige Geschäfte in der Marktstraße werden an dem Tag öffnen und sich auf reichlich Kundschaft freuen. Auftakt mit Gottesdienst unter freiem Himmel Erster Programmpunkt des Frühlingsfestes wird auch diesmal wieder ein ökumenischer Gottesdienst unter freiem Himmel auf dem Johann-Ehrl-Platz sein. Beginn ist um 10.00 Uhr. Bereits ab dieser Uhrzeit wird auf dem zentralen…

weiterlesen…

Sommerfest 2014

Die WIB hat sich einen neuen Grill angeschafft. Den Einstand schaffte Grillmeister Bernhard bravorös und liefterte den Besuchern hervoragendes Essen. Für die Salate zeichneten die „Vereins“-Frauen verantwortlich. Die Auswahl war enorm und abwechlungsreich. Vorstand Heinrich Rautner wies in seiner kurzen Ansprache auf das erfolgreiche Jahr hin und bedankte sich bei allen Mitgliedern für die wunderbare Zusammenarbeit. Er forderte ebenso alle Anwesenden auf, sich tapfer am Büffet zu schlagen. Als Besonderheit gab es an diesem Abend vom Kircha-Bäck italienisches Eis. Weitere Eindrücke vom Sommerfest 2014. Bei soviel guter Laune hat unser singender und spielender Metzger Hans die Anwesenden hervorragend unterhalten. Eine…

weiterlesen…

Sommerfest 2014

Auch in diesem Jahr hat die WIB ein Sommerfest abgehalten. Das Orga-Team um die beiden Vorstände und Elektro Mike haben im Jugendheim/Pfarrgarten ein tolles Sommerambiente geschaffen. Neben der Sitzgelegenheit haben sie sich Ideen zur Beleuchtung und Gestaltung einfallen lassen und umgesetzt.   Die WIB hat sich einen neuen Grill angeschafft. Den Einstand schaffte Grillmeister Bernhard bravorös und liefterte den Besuchern hervoragendes Essen. Für die Salate zeichneten die „Vereins“-Frauen verantwortlich. Die Auswahl war enorm und abwechlungsreich. Vorstand Heinrich Rautner wies in seiner kurzen Ansprache auf das erfolgreiche Jahr hin und bedankte sich bei allen Mitgliedern für die wunderbare Zusammenarbeit. Er forderte…

weiterlesen…

Rauhnacht Helferfest

Die Vorstandschaft hat eingeladen und viele Helfer sind dem Ruf gefolgt. Im Jugendheim hat der Verein füer seine Helfer eine kleine Feier mit Überraschung vorbereiten lassen. In der Eröffnungsansprache hat sich Heinrich Rautner im Namen des Vereins und der Vorstandschaft für die Unterstützung und Hilfe während der Rauhnacht bedankt. Werner Schneider hat dem noch hinzugefügt, dass dieses Fest auch gleich als Einladung für Hilfe bei künftigen Veranstaltungen zu werten sei. Für das Essen zeichnete die Gaststätte Mosner verantwortlich, Salate wurden von den Mitgliedern beigesteuert. Torten und Kuchen haben neben Bäckerei Baur, Franz Schwendner, gebacken, auch verschiedene Mitglieder verwöhnten die HelferInnen…

weiterlesen…

Teilnahme Faschingszug – Aktualisierung

Auch die WIB Beratzhausen e.V. beteiligt sich am diesjährigen Faschingsumzug, wenn nach 39 Jahren Pause der Gaudiwurm reaktiviert wird. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die WIB Beratzhausen e.V. hat von der Gestellung eines eigenen Wagens Abstand genommen. Statt dessen kümmert sich die WIB in Absprache mit den Organisatoren vom Faschingszug/ARGE um den Bierausschank ( Bierwagen) im Schulhof vor der Aula. Wer Lust hat zu Helfen bitte bei der Vorstandschaft melden. Ein reibungsloser Ablauf ist für den Erfolg des diesjährigen Faschingsumzuges mit anschließenden Faschingstreiben in der Aula und dem Schulhof mit maßgeblich. Die Vorstandschaft

weiterlesen…

Rauhnacht 2014 – ein Traum

Die Rauhnacht 2014 war ein voller Erfolg. Die zahlreichen Besucher aus Nah und Fern genossen die Stimmung und feierten ausgelassen in der Marktstraße von Beratzhausen. Das Wetter hatte ein Einsehen mit den Besuchern und Veranstaltern. Rechtzeitig vor Beginn hörte es auf zu regnen. Bei milden Temperaturen und wenig Wind begann die Veranstaltung pünktlich. Das umfangreiche Programm fesselte die Besucher und Besucherinnen. Jeanine Tieling moderierte souverän und führte von Programm zu Programm. Zu Beginn mischten sich die Akteure von Narrenspiel, der Band aus Regensburg mit ihrem mittelalterlichen Folk-Rock unter die Zuschauer. An unterschiedlichen Stationen untermalten sie die Szenerie mit den Musikinstrumenten…

weiterlesen…